“Sehr tolles Buch! Unbedingt Lesen!” (Cornelia R.)

VATER, MUTTER, KIND in ihrer KOMPETENZ

Wertvolles Wissen über das Wunder Mensch und seine Entstehung

Wie erlebt der Mensch Schwangerschaft und Geburt? Warum reagiert ein Kind auf den Vater anders als auf die Mutter? Welche Rolle spielen Gefühle und Emotionen der Eltern bei Befruchtung, Schwangerschaft, Geburt und im Leben des Kindes? Welche Bedeutung hat die Anwesenheit des Vaters bei der Geburt? Wieso ist eine selbstbestimmte und selbstwirksame Geburt für das Kind so wichtig? Warum ist Stillen weit mehr als nur Nahrungsaufnahme?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen findest du in diesem einzigartigen Buch, in dem Karin Labner ihr Wissen über das Bewusstsein des Menschen vor und nach seiner Geburt auf inspirierende Weise teilt. Sie erklärt, welche naturgegebenen Kräfte im Hintergrund wirken und maßgeblich die Entwicklung des Kindes in der Schwangerschaft und nach der Geburt beeinflussen. Sie weist auf die Kompetenzen des Kindes, der Mutter und des Vaters hin und ermutigt diese wieder mehr zu leben. Einfach und verständlich gibt sie Einblick in eine nicht sichtbare Welt und bringt diese dem/der Leser*in ein Stück näher.

Das Buch ist sowohl bei mir in meiner Praxis als auch online und überall im Buchhandel erhältlich. Für Bestellungen online bitte hier klicken.


Was Leser*innen über mein Buch sagen:

“Vater, Mutter, Kind in ihrer Kompetenz, wertvolles Wissen über das WUNDER MENSCH und seine Entstehung - passender hätte der Titel dieses Buches nicht gewählt werden können! Ich habe durch das Lesen dieses Buches einige neue Erkenntnisse und Sichtweisen gewinnen dürfen. Die von mir sehr geschätzte Autorin schreibt im Buch unter anderem, wir sollen alle viel mehr auf unseren eigenen Instinkt, Intuition und unser Herz hören, das macht vieles leichter - wie wahr! Sehr empfehlenswerte Lektüre für alle werdenden Väter und Mütter empfiehlt ein zweifacher Vater.“ (Franz Josef W.)

“Ich bin sehr berührt und dosiere das Lesen gut, damit ich länger was davon habe, obwohl ich es gern sofort ausgelesen hätte. Ich halte oft inne, leg das Buch ab und fühle.” (Christina A.)

“Der erste Teil war sehr interessant zu lesen, die Infos machen vieles klarer. So richtig toll fand ich den zweiten Teil. Hier gehen die Worte der Autorin so richtig ins Herz und berühren. Mir ist für meinen Sohn vieles klar geworden und mir wurde bewusst, dass wir instinktiv vieles richtig gemacht haben. Auch alle Erklärungen, dass wir Mütter ja wissen, was richtig und wichtig ist, fand ich so toll. Ich hoffe, dass viele, viele Mütter und Väter das lesen und sich endlich selbst vertrauen.” (Andrea L.)

“Ich finde das Buch sehr gut zu lesen und der Inhalt ist echt gut verständlich. Es wirkt ermutigend und ich finde es bringt so etwas positives mit.” (Christa T.)

“Dieses Buch von Karin Labner entstand aus einem fühlenden Herzen heraus, aus eigenen Wahrnehmungen und Erfahrungen. Was für eine wunderbare Bereicherung für mich als Lesende. Keine wissenschaftliche Darlegung von Zahlen, Fakten und Statistiken sondern aus der eigenen empirischen Erfahrung und Wahrnehmung, Gefühl und inneren Stimme heraus. Für alle werdenden Eltern eine Pflichtlektüre - hätte ich dieses Buch vor Jahren schon in meinen Händen gehalten, als ich zu meinen beiden Kindern schwanger war, hätte ich vieles verständnisvoller und bewusster gemacht. Aber eines habe ich immer gelebt: ich habe die Gefühle und Emotionen meiner Kinder zugelassen, wenn es auch so manchesmal ziemlich peinlich war und ich kein Verständnis von anderen erhielt. Wie wichtig es ist, uns mit unseren Gefühlen und Emotionen auseinanderzusetzen bzw. wahrzunehmen und sie zu empfinden kommt genau so wenig zu kurz als der Bezug auf unser Bewusstsein, ein Teil unserer geistigen Natur. Viel zu viel überlassen wir die Entscheidungen anderen, als sich auf uns und auf die Natur zu verlassen. Die Autorin appelliert an das Vertrauen und an die Liebe an uns selbst und an das Leben.” (Heidi W.)

Link zur Pressemitteilung meines Buches am 19.12.2018